Freitag, 18. Oktober 2019

Geht nicht, gibts nicht.....

Fahrt von Celendin nach Chachapoyas, Peru
Ein Tagbus von Cajmarca nach Chachapoyas. Für die gleichzeitig schönste und gefährlichste Straße von ganz Peru. Sollte ja wohl kein Problem sein. Ist es aber, zumindest gibts das nicht direkt.
Das mag verstehen wer will. Warum fahren alle Touristen gerade auf dieser Strecke nachts?

Markt in Celendin, Peru

Geld sparen, weil man dann kein Hostel braucht? In Kauf nehmen, dass es nicht geht, obwohl mans gerne anders hätte?
Wie auch immer, es geht anders und es ist grandios!
Zuerst bin ich nach Celendin gefahren, etwa 110 km von Cajamarca entfernt. Dort gibts einen interessanten Markt mit allerlei Früchten aus der Umgebung, Gemüse, Fleisch und Fisch.




Ansonsen gibts hier (wie fast überall in Südamerika) einen zentralen Platz mit Kirche und Geschäften.und es gibt ein wunderbares kleines Hostel mit enem ausgesprochen liebenswerten Besitzer.
Ebendieser hat mich am nächsten Tag in der Früh um 05.15 (!) mit dem Fahrrad zum Bus nach Chachapoyas begleitet. Dass ich nicht verloren gehe und nicht in den falschen Bus einsteige... Davor hatte er mir noch einen Sitzplatz ganz vorne beim Fahrer besorgt, damit ich auch wirklich anständig fotografieren und filmen kann.
Was soll ich sagen - es war grandios! Eine der schönsten Straßen, die ich je gefahren bin!


Markt in Celendin, Peru

Markt in Celendin, Peru

Markt in Celendin, Peru

Markt in Celendin, Peru

Markt in Celendin, Peru

Markt in Celendin, Peru

Fahrt von Celendin nach Chachapoyas, Peru

Fahrt von Celendin nach Chachapoyas, Peru

Fahrt von Celendin nach Chachapoyas, Peru

Fahrt von Celendin nach Chachapoyas, Peru

Fahrt von Celendin nach Chachapoyas, Peru

Fahrt von Celendin nach Chachapoyas, Peru

Fahrt von Celendin nach Chachapoyas, Peru

Fahrt von Celendin nach Chachapoyas, Peru